Logo Susanne Isabel Bockelmann

Susanne Isabel Bockelmann - Vita

Startseite
Vita

Druckgrafik
Malerei
Zeichnungen
Installationen
Glasfenster
Projekte

Kontakt
Links
Impressum
Sitemap

Bild: Susanne Isabel Bockelmann: Titel
Il primo verde
Holzschnitt
60 x 200cm, 2001
1958 Geboren in Hameln an der Weser
1981-1984 Diplomstudiengang Grafik-Design in Nürnberg und Hamburg
2010-2012 Masterstudium Kunsttherapie an der Alanushochschule in Alfter bei Bonn
Seit 2013 Tätig als freischaffende Künstlerin und als Kunsttherapeutin
Seit 2014 Lebt und arbeitet in Bad Saulgau, Oberschwaben
 

Ausstellungen, Studienaufenthalte, Projekte - Auswahl

1987 Publikation des Buchs "obdachlos", Verlag Urachhaus, Stuttgart
1989 Galerie Libertas, Dreieichenhain b. Frankfurt/Main
1990 Kunstverein Springhornhof Neuenkirchen, Niedersachsen
1993 "Füchse und andere Wesen", St. Georgen, Ffm
1996 Studienaufenthalt Nordkanada und Alaska
1997 Galerie Tobias Schrade, Berlin
1998 Arbeitsstipendium Ljubljana, Slowenien
1999 "Zeitsprünge", Stadtmuseum Klausen, Italien
2001 Arbeitsstipendium Sääksmääki, Finnland
2004 Studio Bildende Kunst / Werkstattgalerie, Berlin
2005 "Heilige und Tiere", Diözesanmuseum Brixen, Italien
2006-07 Kunst im Krankenhaus, Herz-Jesu-Krankenhaus, Fulda
2006-08 Holzschnittkurse für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Jøssåsen Landsby, Norwegen
2008 "Die Geburt Moses", Farbholzschnitte, Propsteikirche St. Josef, Verden/Aller
Stipendium Studiefrämjandet, Uppsala, Schweden
2009 "Mostra di Xilografie", Modigliana, Italien
"Was für reizende Vögel", Galerie Dorothea Schrade, Leutkirch / Diepoldshofen
2011 "Drucke - frei Hand", Kreissparkasse Ravensburg
2012 Bibliothek der Alanus-Hochschule, Alfter
Holzschnittkurs für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Norwegen
2014 Holzschnittkurs für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Norwegen
2014-15 Kunst im Krankenhaus, Akutklinik, Bad Saulgau
2015 Galerie der Stiftung S BC - pro arte, Biberach/Riß
Holzschnittkurs für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Norwegen
 

Gruppenausstellungen - Auswahl

1991 Galerie Christel Fahrenhorst, Hameln (B)
1990-91 Idee, Konzept und Durchführung eines Workshops zum Thema "Der Blaue Reiter", Sprengel Museum, Hannover;
Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen
1994 Museum Schloß Burgk, Thüringen
1996 Kunstfest Weimar - T.S.E. (Theaterstück) von Robert Wilson und Philip Glass;
Produktion change Performing Arts, Milano
1998 "schnitte, spuren, sprünge", Kunststation Kleinsassen
1998 "Zur Brücke", Internationales Symposium und Ausstellung, Wendland
2000 "Grenzgänge", Idee und Organisation eines internationalen Symposiums mit 12 Künstlern aus Italien, Österreich und Deutschland
2003 "Atmosphären", Symposium Alte Weberei, Weyhers
2004 Biennale des Artists Independents, Saint Pierre le Puellier, Region Centre, Frankreich;
Preis "Medaille du Region Centre", Region Centre, Frankreich
2005 RhönSalon2005, Kunststation Kleinsassen
2006 "Über Kreuz", Kunststation Kleinsassen
2009 "Breitengrade", mit Th. Diermann, Städtische Galerie Neues Schloss, Meersburg
"Des Lebens wundersame Bilder", mit M. Hofmann, Galerie Carlshorst, Berlin
2010 "Quattro Stazioni dell'Arte", S. Lega, Bonsai aus dem Apennin, G. Gurioli und Susanne Bockelmann, Kunststation Kleinsassen
2011-12 Fachbereich Künstlerische Therapien Alanushochschule, Alfter
2015 German Contemporary, Uppsala / Schweden
Sommermatineé Galerie Uli Lang, Biberach/Riß
Bad Saulgauer Offene Ateliers - zu Gast bei Eva Hocke
 

Veröffentlichungen

1987 "obdachlos", Selbstaussagen von Aussenseitern, Verlag Urachhaus, Stuttgart
1994 "blok", Susanne Isabel Bockelmann, Ralf Klement, Ausstellungskatalog, Redaktion Erik Stephan, Burgk
1998 "zur Brücke", Katalog, Verlag Alte Jeetzel Buchhandlung, Lüchow
2002 "Neue Drucke", Katalog Kunststation Kleinsassen
 
Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen.
Landkreis Fulda
Franziskanerkloster Frauenberg, Fulda, Thüringische Franziskanerprovinz
Bibliothek der theologischen Fakultät Fulda
 
Ausführliche Vita

Seitenanfang 6. November 2015 © Susanne Isabel Bockelmann